Wahlangebot des DRK

Der Wahlservice des DRK umfasst folgende Leistungsbereiche:

  Hauswirtschaftliche Dienste
  • •  Essenversorgung durch den Mahlzeitendienst nach individuellen Bedürfnissen (Diäten usw.)
  • •  Wohnungsreinigung
  • •  Wäschedienst
  • •  Fahr- und Begleitdienste
  Dienste/Krankenpflege (Behandlungspflege)
  • •  Leistungen nach SGB XI und SGB V durch die DRK-Sozialstation
  • •  Fuß- und Nagelpflege nach Bedarf und Vereinbarung
  • •  Pflegeleistungen nach individueller Absprache insbesondere unterhalb der
  •    Pflegestufen nach SGB XI
  • Alle Pflegeleistungen werden nach einem ganzheitlich, rehabilitativ orientierten Arbeitsansatz erbracht.
  Zusatzleistungen
  • •  Persönlicher Besuchs- und Begleitdienst
  • •  Hilfe beim Umgang mit Behörden/Kassen
  • •  Hol- und Bringdienste
  • •  Weitere Dienste
  • •  Begleitung zum Arzt
  • •  Einkaufshilfe einschl. Fahrdienst
  • •  Ernährung und Körperhygiene bei Bettlägerigkeit
  • •  Fuß- und Nagelpflege nach Bedarf und Vereinbarung
  • •  Lieferung von Speisen und Menüs lt. Bestellung beim DRK-Mahlzeitendienst
  • •  Reinigung der Fußböden, Bäder, Küche, Mobiliar (nur freie Flächen bis 2 m Höhe
  • •  Fensterreinigung
  • •  Entsorgung des Hausmülls
  • •  Kleinere Reparaturen in der Wohnung
  • •  Umräumen von Einrichtungsgegenständen

Grundsätzlich besteht in diesen Bereichen für die Mieter Wahlfreiheit. Das DRK als Betreiber gewährleistet selbst, oder durch Absprachen das Angebot von Diensten. Die Leistungen des Wahlservice werden individuell zwischen Bewohnern und dem DRK abgerechnet.

Zurück  Ι  Zum Anfang