Service des Vermieters

    Unsere Grundlagen des "Betreuten Wohnens" sind:
  • •  eine barrierefreie und wohnliche Architektur
  • •  das Angebot persönlicher und kontaktfördernder Hilfen
  • •  die Sicherheit koordinierter Dienst- und Hilfeleistungen
    Wir bieten Ihnen folgende Leistungen an:
  • •  Sicherstellung der Haustechnik
  • •  Sicherstellung der Hausreinigung (nicht der Wohnungen)
  • •  Winterdienst
  • •  Gartenarbeiten

Eine Bewohnerbeteiligung bzw. Mithilfe bei der Gebäudereinigung und Gartenarbeit ist möglich.
Die Notruforganisation geschieht über das Hausnotrufsystem des DRK.

Bewohnerstruktur

Die Zusammensetzung der Bewohnerschaft überlassen wir nicht dem Zufall.
Wohnungsvergabe nach Altersstufen ist für uns eine Möglichkeit, um das Ziel einer gleich-bleibenden Nachfrage nach Pflege zu erreichen. Dies macht erforderlich, möglichst auch "jüngere Alte" (Generation 55+) als Mieter der Wohnungen zu haben.

Das Deutsche Rote Kreuz garantiert Ihnen eine Betreuungs- und Kontaktperson mit sozialpflegerischen Kenntnissen, die zwei Stunden täglich zu festen Sprechzeiten zur Verfügung steht.

Zurück  Ι  Zum Anfang