AGB Grundstücksverwaltungsgesellschaft Zierold Kepper GbR

  • 1. Die Angebote sind streng vertraulich und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Jede unbefugte Weitergabe an Dritte, auch Vollmachts- und Auftraggeber des Interessenten, führen in voller Höhe zur Provisionspflicht. Provisionspflicht und Provisionsfälligkeit entstehen bei den nachgewiesenen Objekten auch dann, wenn der Auftraggeber, dessen Familienangehörige oder Dritte - nach Kenntniserhalt durch den Auftraggeber - von den Angeboten der Grundstücksverwaltungsgesellschaft Zierold Kepper GbR mittelbar oder unmittelbar Gebrauch machen.
  • 2. Vorkenntnis der angebotenen Immobilie ist schlüssig zu beweisen und innerhalb drei Tagen nach Erhalt dieses Angebotes schriftlich unter Angabe des anderen Anbieters bekannt zu geben, ansonsten gilt der Nachweis durch unsere Firma als anerkannt.
  • … usw.  
Zurück  Ι  Zum Anfang